Loipe

Länge: 6 km
Technik: Klassisch

Die Deilinger Loipe ist die höchst gelegene Loipe der Schwäbischen Alb. Sie führt über Monschenloch (1004 m) und Wandbühl (1007 m) und umrundet den Bol (1002 m).

  • Einstiegsmöglichkeiten:

Zufahrt von Delkhofen über die Felsenstraße, Parkplatz bei der Wanderhütte am Turm und Gemeindeverbindungsstraße Deilingen – Obernheim (Parkplatz bei der Ortenbergkapelle). Die Deilinger Loipe verläuft auf einem landschaftlich reizvollen Rundkurs von 6 km Länge, hat einen einfachen bis mittleren Schwierigkeitsgrad.

Nähere Auskünfte können Sie beim Bürgermeisteramt Deilingen, Tel.: 07426 / 94 71 – 0 oder bei Frau Brigitta Marquart-Schad, Tel.: 07426 / 88 87 einholen.
Die Loipe wird durch Mitglieder der Aktionsgemeinschaft Deilinger Loipe ehrenamtlich gespurt.

Für Spenden auf unser Spendenkonto bei der KSK Tuttlingen, Konto-Nr.: 8554943, BLZ: 643 500 70 sind wir Ihnen dankbar. Eine Lopienplakette für die Benutzung der Lopie können Sie für eine Jahresgebühr von 7,00 Euro beim Bürgeremeisteramt Deilingen oder Frau Brigitta Marquart-Schad erwerben.

  • Loipenplan

Loipenplan als PDF