Loipe

Länge: 6 km
Technik: Klassisch

Die Deilinger Loipe ist die höchst gelegene Loipe der Schwäbischen Alb. Sie führt über Monschenloch (1004 m) und Wandbühl (1007 m) und umrundet den Bol (1002 m).

  • Einstiegsmöglichkeiten:

Zufahrt von Delkhofen über die Felsenstraße, Parkplatz bei der Wanderhütte am Turm und Gemeindeverbindungsstraße Deilingen – Obernheim (Parkplatz bei der Ortenbergkapelle). Die Deilinger Loipe verläuft auf einem landschaftlich reizvollen Rundkurs von 6 km Länge, hat einen einfachen bis mittleren Schwierigkeitsgrad.

Nähere Auskünfte können Sie beim Bürgermeisteramt Deilingen, Tel.: 07426 / 94 71 – 0 oder bei Frau Brigitta Marquart-Schad, Tel.: 07426 / 88 87 einholen.
Die Loipe wird durch Mitglieder der Interessens- u. Aktionsgemeinschaft Deilinger Loipe ehrenamtlich gespurt.

Für Spenden auf unser Spendenkonto bei der KSK Tuttlingen,
IBAN:DE 97 6435 0070 0008 5549 43, BIC: SOLADES1TUT sind wir Ihnen dankbar.

Eine Loipenplakette (Jahresbetrag 7 €) zur freiwilligen Unterstützung der Unterhaltung unserer Loipe können Sie an folgenden Stellen erwerben:

  • Gemeindeverwaltung Deilingen
  • Hütte am Turm
  • Stadtapotheke Schömberg
  • Skilift
  • Frau Brigitta Marquart-Schad

Loipenplan als PDF

Die Eindrücke des letzten Winters

Hier geht’s zum Saisonbericht 2020/2021