Frau MdB Maria-Lena Weiss (CDU) besucht unser Unternehmen Hermle Schleiftechnologie GmbH

Im Rahmen Ihrer Sommertour, die unter dem Motto „Mit Energie in die Zukunft“ steht, besuchte Frau Bundestagsabgeordnete Maria-Lena Weiss (CDU) am 20.07.2022 unser Unternehmen Hermle Schleiftechnologie GmbH, Am Mühlbach 4. Herr Matthias Fischer und Herr Gerhard Hermle von der Geschäftsführung des Unternehmens informierten die interessierten Besucher bei einer Besichtigung der Produktion über die Hightech-Schleifverfahren im Hause Hermle. Neben Stahl, Aluminium, Buntmetall, Titan, Bronze und verschiedenen Legierungen gehört das Unternehmen Hermle Schleiftechnologie zu den ersten Schleifereien, die sich an das Thema Kunststoffe gewagt haben. In Sachen Präzisionsschleifen von Kunststoffen ist das Unternehmen europaweit ganz vorn mit dabei. Herr Fischer berichtete über das Thema Präzision der Produkte aus dem Hause Hermle: „Wir reden heute nicht mehr von RZ10, sondern eher von RZ5. Und während unsere Wettbewerber sich über 25 µ freuen, arbeiten wir an Toleranzen unter 10 µ!“ 1 µ ist der millionste Teil eines Meters, also ein Tausendstel Millimeter. 70 Mitarbeiter produzieren mit einem leistungsstarken Maschinenpark und präziser Messtechnik Schleifteile für verschiedene Anwendungsbereiche. Durch die gestiegenen Strompreise erhöhen sich auch die Produktionskosten. Diese Kostensteigerungen können zum Teil an die Kunden in Form von Preiserhöhungen weitergegeben werden. Herr Fischer und Herr Hermle berichteten von einer guten Auftragslage und den großen Anstrengungen des Unternehmens bei der Gewinnung von Auszubildenden und Fachkräften.

Frau Maria-Lena Weiss bedankte sich für die interessanten Einblicke und den wichtigen Austausch zwischen Wirtschaft und Politik.