Impfung im Kreisimpfzentrum Tuttlingen (KIZ)

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wenn Sie sich im Kreisimpfzentrum gegen das Corona-Virus impfen lassen möchten, muss zuvor ein Aufklärungsbogen und ein Anamnesebogen ausgefüllt und unterschrieben werden.
Damit Sie sich auf die Fragen vorbereiten können und die Wartezeit im Kreisimpfzentrum verkürzt wird, stellt die Gemeinde Deilingen den Aufklärungsbogen und den Anamnesebogen ab sofort auf die Homepage der Gemeinde.
Sie können dort die Unterlagen herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und zum Impftermin in das Kreisimpfzentrum mitbringen.
Für alle Fragen im Zusammenhang mit dem Kreisimpfzentrum verweisen wir Sie gerne auf die Homepage des Landkreises Tuttlingen www.landkreis-tuttlingen.de.

Die Terminvergabe erfolgt ausschließlich über die zentrale Webplattform des Landes

Wichtig ist, dass Termine nicht über das Landratsamt bzw. das Gesundheitsamt vergeben werden, sondern eine Vereinbarung ausschließlich über die Zentrale Webplattform zur Terminvereinbarung www.impfterminservice.de/impftermine oder telefonisch unter 116 117 erfolgen kann.

Bitte bringen Sie zur Impfung Ihren Personalausweis und Ihren Impfpass mit.
Für einen ausreichenden Impfschutz sind zwei Impfungen notwendig. Die zweite Impfung darf frühestens ab dem 21. Tag nach der ersten Impfung erfolgen.

Die Bereitschaft des DRK Deilingen bietet einen kostenlosen Fahrdienst zum Kreisimpfzentrum an. Wer diesen Fahrdienst in Anspruch nehmen möchte, kann sich gerne bei Herrn Josef Mattes, Tel 0171/7811421 melden.

Mit freundlichem Gruß

Ragg
Bürgermeister

 

Aufklärungsbogen Stand 11.01.2021

Anamnesebogen