Betreuung von Kindern in unserem Kindergarten St. Vinzenz und unserer Grundschule

Betreuung von Kindern in unserem Kindergarten St. Vinzenz und unserer Grundschule unter den Vorgaben der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg

Kindertagesstätten dürfen ab dieser Woche für maximal 50 % der Kinder wieder öffnen. Neben Kindern, die bisher schon die Notbetreuung besucht haben, haben Kinder mit besonderem Förderbedarf Vorrang. In unserem Kindergarten sind nach aktuellem Stand genügend Plätze vorhanden. Die Notbetreuung wurde bisher von 6 Kindern in Anspruch genommen. Die Eltern werden von unserem Kindergarten St. Vinzenz schriftlich über die weitere Öffnung informiert. Gerne steht unser Kindergartenteam unter der Telefonnummer 07426/8359 für Auskünfte zur Verfügung. Da das Land Baden-Württemberg die Rahmenbedingungen zur Wiederaufnahme des reduzierten Regelbetriebs im Kindergarten nicht rechtzeitig erarbeitet hat, ist der reduzierte Regelbetrieb in unserem Kindergarten leider erst am Montag, dem 25.05.2020 möglich.

Start des Präsenzunterrichts an unserer Grundschule – ergänzende Notbetreuung durch Mitarbeiterinnen die Gemeinde

Ab Montag, dem 18.05.2020 gibt es für die Klassenstufe 4 der Grundschule wieder Präsenzunterricht an der Schule. Nach den Pfingstferien beginnt mit einem rollierendem Verfahren auch der Präsenzunterricht der Klassenstufen 1 – 3 an den Wochentagen von Montag bis Donnerstag, Präsenzzeit: 8.15 – 11.00 Uhr.

Die Gemeinde Deilingen bietet ab sofort eine ergänzende Betreuung durch Mitarbeiterinnen der Gemeinde an den Wochentagen Mo. – Do. in der Zeit von 7.30 – 8.15 Uhr und 11.00 – 12.30 Uhr an. Bei Bedarf können wir auch für den Freitag eine Notbetreuung anbieten. Eltern werden gebeten, sich mit der Grundschule, Telefon 07426/6484 oder der Gemeindeverwaltung, Telefon 07426/9471-0 in Verbindung zu setzen.

Im Rahmen der geltenden Restriktionen möchten wir unsere Eltern so gut als möglich mit Unterrichts- und Betreuungsangeboten unterstützen.