Die Ferienbetreuung in den Pfingstferien an unserer Grundschule kann leider nicht stattfinden – erweiterte Notbetreuung in der Schule und im Kindergarten

Die für die Pfingstferien geplante Ferienbetreuung von Grundschülern an unserer Grundschule kann auf Grund der Verordnung der Landesregierung für infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus leider nicht stattfinden.

Bis zum Ablauf des 15. Juni 2020 ist der Betrieb dieser Betreuungsangebote (verlässliche Grundschule, Hort, Hausaufgabenbetreuung), sowie die Nutzung schulischer Gebäude für nicht schulische Zwecke (Übungsbetrieb unserer Vereine) verboten. Wir hoffen den Eltern unserer Schüler für die Sommerferien ein Betreuungsangebot unterbreiten zu dürfen.

Für alle Schülerinnen und Schüler an Grundschulen, sowie in Kindertageseinrichtungen gilt ab sofort eine erweiterte Notbetreuung. Die näheren Informationen zum Kreis der anspruchsberechtigten finden Sie in dem untenstehenden Link.

Verordung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Corona)