Beginn der Bauarbeiten zur Erschließung der Wohnbaufläche „An der Steig I“

In diesen Tagen hat die Firma Friedrich Stingel GmbH mit der Erschließung der 22 Baugrundstücke im Wohnbaugebiet „An der Steig I“ begonnen. Zunächst werden die Kanalbauarbeiten zur Entwässerung des Baugebiets über den Schmutzwasserkanal in der Straße An der Steig ausgeführt. Im Anschluss daran folgt die Verlegung der weiteren Versorgungsleitungen, sowie der Straßenbau. Um das Regenwasser im Gebiet aufzufangen und dosiert dem Mittelbach zuzuleiten wird ein Retentionsbecken mit einem Volumen von 2.000 m³ gebaut. Wir rechnen mit einer Bauzeit bis Dezember 2020. Das Gebiet hat eine Fläche von 2,2 ha. Der gesamte Investitionsaufwand zur Planung und Erschließung der Fläche beträgt 1,8 Mio €.