Bebauungspläne

Gemeinde Deilingen
Landkreis Tuttlingen

Öffentliche Bekanntmachung

Aufhebung des Aufstellungsbeschlusses zum Bebauungsplan „An der Steig“

Der Gemeinderat hat am 20.02.2017 in öffentlicher Sitzung nach §1 (3) BauGB beschlossen, den Bebauungsplan „An der Steig“ aufzustellen. Dieser Aufstellungsbeschluß wurde mit Beschluß des Gemeinderates vom 09.10.2017 aufgehoben.

Aufstellung des Bebauungsplanes „An der Steig I“

Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses nach §2 Abs. 1 und Abs. 4 BauGB

Am 09.10.2017 hat der Gemeinderat in öffentlicher Sitzung nach § 1 (3) BauGB beschlossen, den Bebauungsplan „An der Steig I“ aufzustellen. Ziel und Zweck des Bebauungsplanes ist die Entwicklung eines „Allgemeinen Wohngebietes“ (WA).

Der Planbereich ist dem beiliegenden Kartenausschnitt zu entnehmen und wird im Wesentlichen in etwa abgegrenzt durch:

  • Im Süden durch die Straße „An der Steig“
  • Im Osten durch das Wochenendhausgebiet („Fichtenweg“)
  • Im Norden durch den beim Wochenendgebiet angrenzenden Waldsaum
  • Im Westen durch die bestehende Bebauung „An der Steig“ und deren fiktiver Verlängerung Richtung Norden

Das Plangebiet berührt voraussichtlich folgende Flurstücke:

2674/3 (tw.), 2674/4, 2677/1, 2677/2, 2678/1, 2678/2, 2679, 2680, 2681, 2682/1, 2682/2, 2683, 2684, 2685, 2686, 2687, 2688, 2689/1, 2689/2, 2690, 2691, 2692, 2693, 2694, 2695, 3422/10 (teilweise).

Diese Aufstellung ist vorläufig und wird im Zuge der weiteren Planungsschritte präzisiert und fortgeschrieben.

Durch den Bebauungsplan soll dem zunehmenden Bedarf an Wohnbauflächen Rechnung getragen und einer geordneten, städtebaulichen Entwicklung zugeführt werden.

Zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß §3 Abs. 1 BauGB wird gesondert eingeladen.

Deilingen, den 27.10.2017

Ragg, Bürgermeister

Auf den Aushang an der Bekanntmachungstafel des Rathauses in der Zeit vom 27.10.2017 bis zum 07.11.2017 wird hiermit hingewiesen.

Gemeinde DEILINGEN
Öffentliche Bekanntmachung

Bebauungsplan „An der Steig I“

Einladung zur frühzeitigen Bürgerbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Deilingen hat am 09.10.2017 in öffentlicher Sitzung beschlossen, den Bebauungsplan „An der Steig I“ aufzustellen. Ziel und Zweck des Bebauungsplanes ist die Entwicklung eines „Allgemeinen Wohngebietes“ (WA).

Der Planbereich wird im Wesentlichen in etwa abgegrenzt durch:

  • Im Süden durch die Straße „An der Steig“
  • Im Osten durch das Wochenendhausgebiet („Fichtenweg“)
  • Im Norden durch den beim Wochenendgebiet angrenzenden Waldsaum
  • Im Westen durch die bestehende Bebauung „An der Steig“ und deren fiktiver Verlängerung Richtung Norden

Die Größe des Geltungsbereiches umfasst eine Fläche von 2,17 ha.

Die frühzeitige Bürgerbeteiligung gemäß §3 Abs. 1 BauGB findet im Rahmen eines Erörterungstermins am

am Mittwoch, dem 13. Dezember 2017 um 17:00 Uhr im Rathaus, Hauptstraße 1 im Sitzungsraum, Erdgeschoss

statt.

Ziel und Zweck der Planung werden dabei öffentlich dargelegt und die Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Zur Teilnahme an der Bürgerbeteiligung wird hiermit öffentlich eingeladen.

Deilingen, den 30.11.2017

Ragg, Bürgermeister

Auf den Aushang an der Bekanntmachungstafel des Rathauses in der Zeit vom 01.12.2017 bis zum 12.12.2017 wird hiermit hingewiesen.

Lageplan